Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Gottesdienstlandschaft

 

 

Gemeindegottesdienst

 

Der Gemeindegottesdienst findet sonntäglich um 10:00 Uhr statt;

am ersten Sonntag im Monat im Baumhofzentrum und am zweiten Sonntag im Monat in der Melanchthonkirche findet das Abendmahl (Wein und Traubensaft im Wechsel) statt.

 

 

 

.

 

 

Wusel- und Kindergottesdienst

 

Der Wuselgottesdienst wendet sich an ganz kleine Kinder und Kindergartenkinder - bis ins Grundschulalter. Er eröffnet den Kindern die Möglichkeit, altersgemäß mit dem Kirchenraum, liturgischen Formen und mit biblischen Geschichten vertraut zu werden. Der Wuselgottesdienst wird von einem Team Ehrenamtlicher mit Pfarrer Röttger vorbereitet und durchgeführt. Der Wuselgottesdienst findet in der Regel am zweiten Sonntag im Monat um ca. 11:30 Uhr im Anschluss an den 10:00 Uhr-Gottesdienst statt.

Wer Interesse an Mitarbeit hat, möge sich bitte an Pfarrer Martin Röttger wenden.

 


Kindergartengottesdienste

 

Mehrmals im Jahr finden Gottesdienste  mit dem Kindergarten statt. Zu diesen Gottesdiensten sind alle Kindergartenkinder  und auch Eltern, Großeltern und andere Erwachsen eingeladen. 

 

vor Weihnachten um 11.30 Uhr

 

Gründonnerstag um 11.30 Uhr

 

zum Abschluss der Schlaffestes um 9.30 Uhr- Verabschiedung der Vorschulkinder

 

zum Abshuluss  des Kindergartenjahres (oder im Rahmen des Kindergartenfstes)

 

zu Erntedank am Freitag vor dem Erntedankfest um 11. 30 Uhr. In diesem Gottesdienst werden auch die neuen Kinder begrüßt.

 

zu St. Martin in der Woche vor dem Martinstag um 16.30 Uhr

 

Am Heiligen Abend findet um 15.00 Uhr ein Familiengottesdienst statt.

 

 

Die genauen Termine können der Jahresplanung entnommen werden.

 

 

Gottesdienste für Kinder in Melanchthons

 

Taizé-Gebet

 

Taizé-Gebete finden alle zwei Wochen im Bergmannsheil oder der Melanchthonkirche statt. Sie sind den Traditionen der ökumenisch ausgerichteten Kommunität in Taizé  verpflichtet. Die Gebete finden in einer besonderen Atmosphäre statt. Es werden Taizé-Lieder gesungen und Gebete gesprochen.

 

 

Liturgische Abendgottesdienste

 

Der Liturgische Abendgottesdienst findet nur noch zu besonderen Anlässen samstags um 18.00 Uhr  statt. Der Abendgottesdienst ist ein Predigt- und Abendmahlsgottesdienst, der durch eine Liturgie geprägt ist, die alte Gottesdiensttraditionen aufgreift.

 

 

 

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 23. Juli 2017:
Losungstext:
Lasst euer großes Rühmen und Trotzen; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und von ihm werden Taten gewogen.
1.Samuel 2,3
Lehrtext:
Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
1.Johannes 3,18