Direkt zum Inhalt der Webseite springen

Arbeit mit Kindern – eine Verantwortung der Kirchengemeinde

Nicht nur Eltern und Paten übernehmen bei der Taufe eines Säuglings eine Verpflichtung – auch die Kirchengemeinde.

 

Durch die religionspädagogische Arbeit im Kindergarten, durch Wusel- und Kindergottesdienste, durch die Vater-Kind-Arbeit und durch Familienseminare kommt die Melanchthongemeinde dieser Verpflichtung schon bei kleinen Kindern nach.

 

Eine vielfältige Arbeit mit den Grundschulkindern schließt sich an. Sie wird ergänzt Schulgottesdienste und durch die Kontaktstunde, die Pfarrer Röttger seit einigen Jahren in der Drusenbergschule hält. So werden die Kinder bis zur Konfirmandenzeit begleitet.

 

Einen Arbeitsschwerpunkt der Jugendarbeit bilden Unterricht, Projekte und Bildungsfahrten für Jugendliche im Konfirmandenalter.

 

Für ältere Jugendliche besteht das Angebot als Teamer an den Jugendbildungsmaßnahmen teilzunehmen, selbst eine Jugendgruppe zu gründen und an verschiedenen Projekten mitzuwirken.

 

Informationen: Martin Röttger:roettger-bochum(at)arcor.de

 

 

Die Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 23. Juli 2017:
Losungstext:
Lasst euer großes Rühmen und Trotzen; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und von ihm werden Taten gewogen.
1.Samuel 2,3
Lehrtext:
Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
1.Johannes 3,18